### Robert-Schumann-Schule Frankfurt am Main » Projekte und Kooperationen

Robert-Schumann-Schule Frankfurt am Main


Technik AG

Die Zukunft der Industrie 4.0 wird ebenso wie die Digitalisierung das Leben der heutigen und künftigen Generationen von Schülerinnen und Schülern prägen. Umso wichtiger ist es, Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik bereits in der schulischen Erziehung vorzustellen und mögliche Hemmungen abzubauen.

„ Naturwissenschaftliche Themen kommen im Schulalltag häufig zu kurz. Wir möchten Schülerinnen und Schüler mit anschaulichen, praktischen Übungen spielerisch an MINT heranführen“, sagt Kerstin Riemann, Vorsitzende des Fördervereins. „Im vergangenen Jahr haben wir bereits die Anschaffung von Experimentierbaukästen für den Einsatz im Unterricht realisiert, in diesem Schuljahr starteten wir eine Technik-AG.“

Damit das geplante Projekt umgesetzt werden kann, wurden zusätzliche Materialien für die Versuche angeschafft. Ermöglicht wurde dies durch eine Unternehmensspende. Als Kooperationspartner konnte der Verein Deutscher Ingenieure gewonnen werden, der die Arbeitsgemeinschaft über einen Zeitraum von einem halben Jahr personell betreut. Die Schule hat sich bereit erklärt, die AG in den Kursplan zu integrieren und passende Räumlichkeiten bereit zu stellen.

\\de.randstad.ad\dfs\Userlun-01\de200493\Desktop\20161117_125021.jpg

\\de.randstad.ad\dfs\Userlun-01\de200493\Desktop\20161117_130029.jpg

20161117_130645

Louis (7) hat viel Spaß an Technik.


Streitschlichter 2016

Streitschlichter 2016

Ein Projekt, das inzwischen fester Bestandteil der Robert-Schumann-Schule ist, geht in eine neue Runde. Auch in diesem Schuljahr wurden wieder Schüler und Schülerinnen zu Streitschlichtern ausgebildet. Nachdem die alten Streitschlichter ihr Amt in der Quartalsfeier an sie übergeben haben, freuen sie sich nun auf ihre ersten Einsätze auf dem Pausenhof. Doch zuvor haben sie allen Schülern mit einem kurzen Rollenspiel in den Klassen nochmal ihre Aufgaben vorgestellt und Gelegenheit gegeben Fragen zum Projekt zu stellen.

Streitschlichter 2016

Wir sind Schule im Aufbruch


Wir sind dabei bei Schule im Aufbruch. Kollegium und Schulkonferenz haben beschlossen, dass auch wir dazu gehören möchten.

Hinter Schule im Aufbruch verbirgt sich eine gemeinnützige Initiative, die aus einem Zukunftsdialog mit der Bundeskanzlerin entstanden ist. Gründer sind der Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther, die Schulleiterin Margret Rasfeld von der Evangelischen Schule Berlin Zentrum und Prof. Stephan Breidenbach

Zusammen mit der Initiative möchten auch wir als Schule überlegen, wie wir zukünftig Schule gestalten, so dass alle Schüler gemäß ihrer Stärken gefördert werden und ihre Potentiale entdecken und entfalten können. Der Grundgedanke, den die Initiative Schule im Aufbruch fördert, ist der der Potentialentfaltung und demzufolge gilt die Überlegung, wie das System Schule und Bildung zukunftsfähig gestaltet werden kann.

Die Initiative bildet dabei ein lernendes Netzwerk, Möglichkeit zum Austausch gelingender Konzepte und gegenseitige Unterstützung. Diese Gemeinschaft steht allen offen, die an Bildung interessiert sind, also auch Eltern. In Regionalgruppen treffen sich regional aktive Interessierte um sich auszutauschen, oder gemeinsame Projekte auf die Beine zu stellen. Auch in Frankfurt gibt es eine solche Regionalgruppe mitgegründet von Frau Wendler, Infos dazu über unsere Schule oder die Homepage von Schule im Aufbruch: www.schule-im-aufbruch.de

Aus den bisherigen Bemühungen im Bereich der Initiative ist beispielsweise die neue Lernwerkstatt hervorgegangen. Über das Netzwerk entstand auch der Kontakt zum Radio und zur Universität Frankfurt.

Die Robert-Schumann-Schule gewinnt beim Wettbewerb “Brücken in die Zukunft”

Schülerinnen und Schüler der Pausenengel-AG weiterlesen >>>

Die Lernwerkstatt startet neu mit medialem Interesse

In diesem Schuljahr startete die Lernwerkstatt neu. weiterlesen >>>

Fördern heisst, Zukunft gestalten!

Getreu diesem weiterlesen >>>

Ein Teich mit solarbetriebenem Wasserfall

Ein ganzes Schuljahr lang weiterlesen >>>

Kinderanhörung 2014

„Kinder an die Macht“ weiterlesen >>>

Schüler-Presse-Preis geht….

…an die ROBO-NEWS weiterlesen >>>

Lesefest 1. Frankfurter Lesezeichen

Vom 11. bis zum 22. November weiterlesen >>>

Neuere Beiträge »