### Robert-Schumann-Schule Frankfurt am Main » Geteilte Freude ist doppelte Freude

Robert-Schumann-Schule Frankfurt am Main


Geteilte Freude ist doppelte Freude

Seit 1998 beteiligt sich SAALBAU an der Weihnachts-Hilfsaktion der Rudolf-Walther-Stiftung und sammelt in den Frankfurter Saalbauten Päckchen für Kinder in Not. Alle gesammelten Päckchen werden dann im Dezember von ehrenamtlichen Helfern der SAALBAU und der Stiftung in den Kinderdörfern der Stiftung in Guatemala, Bosnien und Rumänien sowie den umliegenden Dörfern und Einrichtungen und vor allem auch an Straßenkinder verteilt.

 „Eine schöne Idee“, fand eine Schülerin der Klasse 4c. Sie stellte das Konzept in der Klasse vor und konnten ein paar Mitschülerinnen und Mitschüler zum Mitmachen gewinnen. Jeder suchte in seinem Kinderzimmer nach gut erhaltenen Spielsachen, die er/sie gerne an arme Kinder weiterverschenken wollte oder ging sogar extra Spielsachen einkaufen. Die liebevoll verpackten Geschenke wurden in der Klasse gesammelt und am 25.11.11 beim SAALBAU abgegeben.

 

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten 2011!

Klasse 4c und Ricarda Guzy